Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Berlin 
   
 
   
 
  
 
 Newsletter vom 26. Juli 2021
Aktuelles Nr. 8

 
 
 Liebe Leserinnen und Leser,
heute tischen wir Ihnen eine Riesenportion Digitales auf: als Appetizer Netzwerken für Unternehmerinnen in der Sage Beach-Bar, für den Snack zwischendurch Finanzierungstipps für digitale Vorhaben und als Sahnetüpfelchen eine Einführung zu Suchmaschinenwerbung auf der Digital Theke Berlin. Wohl bekomm’s!
 
 
   
 

© Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
 
Digitales vom Tresen
Bei der nächsten Digital Theke Berlin am 28. Juli 2021, 9 Uhr, kommt das Thema Finanzierung und Fördermöglichkeiten von Digitalisierungsvorhaben in Berliner Unternehmen auf den Tresen. An der einstündigen Online-Veranstaltung können sich ca. zehn Teilnehmende zu digitalen Fragestellungen und Herausforderungen austauschen.
Hier geht’s zur Anmeldung. Eventuell werden Sie zur Eingabe eines Codes aufgefordert. Geben Sie dann bitte „rdt“ ein.

 
 
   
   
   
   
 

© auremar/AdobeStock
 
eVergabe: Neuer Standard für Datenaustausch
Am 1. Januar 2022 wird im Land Berlin für die Ausschreibung von Bauleistungen das Format GAEB XML für den Datenaustausch von Leistungsverzeichnissen als Standard eingeführt. Der Datenaustausch über andere GAEB Formate (GAEB 90) bleibt jedoch weiterhin möglich.
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung informiert regelmäßig in ihrem Newsletter über Themen rund um Vergabe- und Verwaltungsvorschriften. Hier geht es zur Anmeldung.

 
 
   
   
   
   
 

© mbruxelle/AdobeStock
 
Handwerk hilft
In den Hochwasserregionen sind auch viele Handwerksbetriebe mit ihren Beschäftigten und Auszubildenden schwer getroffen worden und verzeichnen Verluste oder schwere Schäden an Werkstätten, Maschinen, Material, Fuhrpark oder Geschäftsräumen.
Um in Not geratene Betriebe zügig unterstützen zu können, hat die Handwerkskammer zu Köln stellvertretend für die Kammern in allen betroffenen Regionen ein Spendenkonto bei der Sparkasse Köln Bonn eingerichtet:
Empfänger: Handwerkskammer zu Köln
IBAN: DE63 3705 0198 1902 5913 28
BIC: COLSDE33XXX
Stichwort: Hochwasserhilfe „Handwerk hilft“.
Weitere Informationen beim Zentralverband des deutschen Handwerks.

 
 
   
   
   
   
 

© FatCamera/iStock
 
Azubis finden mit der LastMinuteBörse Berlin 2021
Die Sommerferien haben begonnen und Sie sind noch auf der Suche nach Auszubildenden? Dann melden Sie sich für die LastMinuteBörse an. Sie findet online am 19. August von 10.00 bis 15.00 Uhr statt. Anmeldung über die Arbeitsagentur Berlin-Mitte.

 
 
   
   
   
   
 

© Seventyfour/AdobeStock
 
Netzwerken in der Unternehmerinnen-Akademie
Am 25. August 2021 von 11 bis 14 Uhr lädt die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zur Unternehmerinnen-Akademie ein. In der Sage Beach-Bar an der Köpenicker Straße 18-20 präsentieren sich verschiedene Frauen-Netzwerke mit wertvollen Tipps für Unternehmerinnen aus Theorie und Praxis. Der Einladungsversand erfolgt, sobald das detaillierte Programm vorliegt.

 
 
   
   
   
   
 

© Google Zukunftswerkstatt
 
Google Zukunftswerkstatt: Werben in Suchmaschinen
Wer sein Unternehmen voranbringen möchte, muss auf eine verbesserte Sichtbarkeit in Suchmaschinen achten. In diesem Online-Forum am 12. August 2021, 9:30 bis 10:30 Uhr, stellen wir Ihnen Google Ads vor. Außerdem lernen Sie, wie Kampagnen aufgrund von gebuchten Keywords funktionieren.
Das Forum ist ein Gemeinschaftsprojekt der Handwerkskammern Berlin und Brandenburg und Teil einer Seminarreihe in Zusammenarbeit mit der Google Zukunftswerkstatt. Hier geht es zur Anmeldung.

 
 
   
   
   
   
 

© LAGeSo
 
Berliner Inklusionspreis 2021
Sie haben in Ihrem Betrieb Erfahrung in der Beschäftigung oder Ausbildung von Menschen mit Handicap? Dann freut sich das Land Berlin auf Ihre Bewerbung um den Inklusionspreis. Zur Wettbewerbsteilnahme sind private sowie öffentliche Unternehmen jeder Größe und aller Wirtschaftsbereiche eingeladen.
Die Auslobung erfolgt in vier Kategorien: Kleinunternehmen, mittelständische Unternehmen, Großunternehmen, Ausbildungsbetriebe. Hier geht es zu den Bewerbungsunterlagen. Die Frist endet am 8. August 2021.

 
 
   
   
   
   
 

© Handwerkskammer Berlin
 
Machen Sie mit beim Stadtradeln!
Das Team Berliner Handwerk geht wieder an den Start und wird vom 2. bis 22. September 2021 „stadtradeln“. Alle, die dem Handwerk nahestehen, können mitmachen und die während des Aktionszeitraums geradelten Kilometer eintragen, egal, ob das Fahrrad beruflich oder privat genutzt wird. Einfach registrieren und mitmachen.

 
 
 
 
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Berlin
Blücherstr. 68
10961 Berlin
Telefon: +49 30 259 03-01
Fax: +49 30 259 03-235
E-Mail: info@hwk-berlin.de
 
 
Die Handwerkskammer Berlin ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch die Präsidentin Carola Zarth und den Hauptgeschäftsführer Jürgen Wittke vertreten.

Die Handwerkskammer Berlin übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Newsletter erwähnt werden.
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie ihn doch weiter. Bitte Link kopieren und versenden.
 
 
 
© Handwerkskammer Berlin